Die Ausbildung neuer Mitarbeiter oder die Qualifizierung von Mitarbeitern in Spezialfunktionen ist eine zunehmende Herausforderung für Versicherer und deren Dienstleister. Grund hierfür ist die demografische Bevölkerungsentwicklung und damit eine Verknappung des Angebotes an Fachkräften als auch geänderte Ausbildungsbedingungen für Versicherungskaufleute hin zu einer verstärkt vertriebsorientierten Ausbildung.

Mit der Claimscontrol Academy und deren erfahrenen Trainern unterstützen wir Versicherer als auch Dienstleister in der Ausbildung von Mitarbeitern für den Bereich der Schadensachbearbeitung, in der Weiterqualifikation von Sachbearbeitern bis hin zur Schulung von Spezialsachbearbeitern.

Folgende Schulungsmodule bieten wir derzeit an:

Grundlagenausbildung Schadensachbearbeiter Kraftfahrt

Die Grundlagenausbildung für die Schadensachbearbeitung in der Kraftfahrtversicherung beinhaltet folgende Module:

 

Grundlagen der Kraftfahrtversicherung

  • Arten der Kraftfahrtversicherung
  • Rechtsquellen
  • Geltungsbereich
  • Beginn und Dauer der Versicherung
  • Kündigung des Versicherungsvertrags

 

Die Kfz-Haftpflichtversicherung

Bedeutung und Umfang der Versicherungspflicht

  • Versicherungspflicht für In- und Ausländer
  • Befreite Fahrzeughalter
  • Kontrahierungszwang
  • Deckungssummen
  • Nachweis des Bestehens der Versicherung
  • Zulassungs- und Abmeldeverfahren
  • Veräußerung des Fahrzeugs

Umfang der Versicherung

  • Rechtsgrundlagen für den Schadenersatzanspruch
  • Haftungs- und Deckungsanspruch
  • Gebrauch des Kfz
  • Art der gedeckten Schäden
  • Versicherte Personen
  • Einschränkungen des Versicherungsschutzes

Vorschriften zum Schutze des Verkehrsopfers

  • Direkthaftung
  • Nachhaftung
  • Entschädigungsfonds

Der Versicherungsfall

  • Obliegenheiten im Versicherungsfall
  • Leistungen an den geschädigten Dritten
  • Sachschäden und Folgekosten
  • Personenschäden
  • Haftungsquoten
  • Leistungsfreiheit im Innenverhältnis
  • Regress des Versicherers
  • Teilungsabkommen
  • Quotenvorrecht
  • Praxis der Schadenbearbeitung

 

Fahrzeugversicherung

Umfang der Versicherung

Ersatzleistung

Jetzt anfragen

Grundlagenausbildung Schadensachbearbeiter Sachversicherung

Die Grundlagenausbildung für die Schadensachbearbeitung in der Sachversicherung beinhaltet folgende Module:

 

Die Sachversicherung

  • Arten der Sachversicherung
  • Geltungsbereich
  • Beginn und Dauer der Versicherung
  • Kündigung des Versicherungsvertrags

 

Hausratversicherung

  • Versicherungsumfang
  • Leistungsumfang
  • Entschädigungsgrenzen

 

Wohngebäudeversicherung

  • Versicherungsumfang
  • Leistungsumfang
  • Entschädigungsgrenzen
Jetzt anfragen

Ausbildung Betrugsabwehrspezialist Kraftfahrtversicherung

Für die Belegung dieses Schulungsmoduls setzen wir umfassende und langjährige Kenntnisse in der Kfz-Schadensachbearbeitung voraus. Zudem sollte ein technisches Grundverständnis für Kraftfahrzeugtechnik vorhanden sein. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Ihr Mitarbeiter diese Anforderungen erfüllt, sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gern.

Folgende Themen beinhaltet das Schulungsmodul:

  • Allgemeine Einführung
  • Begehungsformen des Versicherungsbetrugs
  • Ermittlungstaktik
  • Kognitive Interviews und Fragetechniken
  • Aufklärungsmöglichkeiten
  • Informationsquellen
  • Beweis-und Nachweisführung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen/Beweisfragen
  • Prozesstaktik
  • Partnernetzwerke
  • Datenschutz/Kartellrecht

Weiterhin ist ein Praxismodul vorgesehen, in welchem Ihr Mitarbeiter seine erworbenen theoretischen Kenntnisse unter unserer Anleitung bei der Bearbeitung seiner eigenen Dubiosschäden in der Praxis umsetzt.

Jetzt anfragen

Plausibilitätsprüfungen in der Allgemeinen Haftpflicht

In keiner anderen Versicherungssparte wird so häufig betrogen, wie in der Allgemeinen Haftpflichtversicherung. Häufig spielen hierbei Kraftfahrzeuge auf Seiten des Anspruchstellers eine Rolle, da dort ein Schaden entstanden ist, der möglichst ohne Inanspruchnahme der eigenen Versicherung oder mangels einer solchen einer privaten Haftpflichtversicherung untergeschoben werden soll. Doch wie erkennt man überhaupt Schäden, die durch einen Einkaufswagen, ein Fahrrad oder andere klassiche Gegenstände an einem Kraftfahrzeug hevorgerufen werden?

Wir zeigen es Ihnen in diesem Praxisseminar sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Das Seminar richtet sich an Schadensachbearbeiter als auch an Kfz-Sachverständige.

Jetzt anfragen

Betrugserkennung für Schadensachbearbeiter Kraftfahrt

Sie möchten Ihre Schadensachbearbeiter für das Thema Versicherungsbetrug sensibilisieren und insbesondere die Betrugserkennung steigern? Dann bildet unser Schulungsmodul für die Betrugserkennung im Bereich der Kraftfahrtversicherung eine hervorragende Basis.

Wir vermitteln in dieser Schulung Ihren Mitarbeitern Grundwissen zum Versicherungsbetrug als auch Indikatoren zur Betrugserkennung. Ferner vermittelt unserer Modul auch Verhaltensweisen bei einem Betrugsverdacht und damit verbundenen weiteren Maßnahmen und Fragen rund um die Fallabgabe an die Betrugsabwehr.

Wir empfehlen diese Gruppenschulung für jeweils bis zu 10 Personen einmal halbjährlich, mindestens jedoch einmal im Jahr durchzuführen. Gern beraten wir Sie diesbezüglich.

Jetzt anfragen

Wir unterstützen Sie bei der Bedarfsermittlung und legen gemeinsam die Lerninhalte, -ziele sowie Art und Umfang der Ausbildungsmodule fest.